Mastermind

ünal_uzunkaya

Ünal Uzunkaya wird 1982 in Linz geboren und entdeckt mit 14 Jahren zunächst seine Liebe zur Photographie. Zwei Jahre später schnuppert er zum ersten Mal Film- und Fernsehluft als Kamera-Assistent beim ORF. Mit 17 Jahren beginnt er sein Filmstudium an der Kunstuniversität Linz. Begleitend dazu arbeitet er bei einer Vielzahl von TV- und Kinoproduktionen mit. Als 20jähriger macht er sich selbstständig und beginnt in Eigenregie Dokumentar- und Imagefilme zu drehen. Die Nominierungen seiner sozialkritischen Kurz- und Dokumentarfilme auf Internationalen Filmfestspielen verschaffen ihm einen Zugang zu einem breiten Publikum.

Kurze Zeit später beliefert er renommierte Fernsehstationen wie ORF, MDR, ARTE, 3 Sat und BBC mit Fernsehbildern. Nebenbei absolviert er sein Filmstudium und erlangt 2007 den Magister Artium. Kurz danach beginnt der Regisseur seine Lehrtätigkeit in Kamera und Licht an der Kunstuniversität. Seine berufliche Entwicklung, garantiert verbunden mit seinem akademischen Wissen über Dramaturgie und Inszenierung, eine Look- und Konzeptstärke, die ihm in der Werbewelt auf internationalen Sets in Europa, Asien und den USA schnell einen Namen als Regisseur einbringen.

Was in der Realität unmöglich scheint, bewältige mit den Möglichkeiten der Surrealität.

– Ünal Uzunkaya